Exchange Server 2019

05.12.2018, 8:54Uhr
• Groupware

Exchange Server 2019 ist verfügbar und kann im Volume Licensing Service Center heruntergeladen werden. Exchange Server 2019 bietet Sicherheit, Leistung sowie verbesserte Verwaltungs- und Verwaltungsfunktionen – Attribute, die Microsofts größte On-Premises-Kunden von Exchange erwarten.

Sicherheit: Exchange Server 2019 erfordert Windows Server 2019. Microsoft empfiehlt, Exchange Server 2019 auf Windows Server 2019 Server Core zu installieren. Exchange Server 2019, das auf Windows Server 2019 Core installiert wird, stellt die sicherste Plattform für Exchange bereit. Sie haben auch die Möglichkeit, Exchange 2019 mit Desktop Experience auf Windows Server 2019 zu installieren. Das Exchange-Team hat jedoch intensiv daran gearbeitet, dass die Ausführung von Exchange auf Server Core die beste Wahl für den Code ist.

Performance: Es wurde viel Arbeit investiert, um Exchange Server die Möglichkeit zu geben, größere kern- und speichergepackte Systeme zu nutzen, die heute auf dem Markt verfügbar sind. Mit den aktuellen Verbesserungen kann Exchange Server bis zu 48 Prozessorkerne und 256 GB RAM verwenden.

Benutzeroberfläche: Viele große Unternehmen verlassen sich stark auf den Kalender. Microsoft bietet einige wichtige Funktionen wie die Beschränkung der Weiterleitung von Besprechungsanfragen.
Administratoren erhalten auch einige neue Kalenderfunktionen, da es jetzt die Möglichkeit gibt, Ereignisse in den Kalendern von Benutzern zu verwalten und delegierte Berechtigungen einfacher zuzuweisen.