MiTeam Meetings-Testversionen werden am 31. Januar 2021 auslaufen

08.12.2020, 8:04Uhr
• Kommunikation

MiTeam Meetings-Testversionen werden am 31. Januar 2021 auslaufen.

Mit den geplanten Updates im Dezember 2020 erweitert sich der Funktionsumfang von MiTeam Meetings.
• Mobile Apps für Apple und Android
• Aufnahme von Meetings
• Outlook-Plug-in

MiTeam Meetings Konferenzen direkt in Outlook erstellen und planen
• Erhöhung der Video-Teilnehmer in einer Konferenz auf 21
• Adaptive Bandbreite
Bei geringer Netzwerkbandbreite oder Problemen optimiert die Applikation die Video- und Bildschirmübertragung für eine bestmögliche Qualität
• Private Konferenzen
Nur wer eine Einladung hat, kann an der Besprechung teilnehmen. Nicht eingeladene registrierte Benutzer, die versuchen beizutreten, gelangen in den Warteraum.
• Konferenzen auf zwei Monitoren
Auf einem Monitor ist ein geteilter Bildschirm und auf dem anderen sind die Teilnehmer mit Ihrem Videobild zu sehen.
• Editieren und löschen von Chat-Nachrichten
Intelligente Video-Kacheln
Die App passt die Zuweisung von Videokacheln zwischen aktiven Sprechern und stillen Teilnehmern auf intelligente Weise an, wenn die maximale Kapazität der Videokacheln eines Konferenzraums erreicht ist.

MiVoice Office 400 Hybrid Cloud Lösung ab 4,50 € pro User/Monat:
Mit der MiVoice Office 400 Hybrid Cloud Lösung erhalten SME Kunden über den Mitel Partner eine leistungsfähige Hybrid Cloud Lösung. Die Hybrid Cloud Lösung basiert auf der bewährten MiVoice Office 400 Technologie und eignet sich perfekt für mittelständische Kunden.

Bye, Bye OpenCom 1000 ... jetzt MiVoice Office 400
• Gültig für: MiVoice Office 400
• Voraussetzung: OpenCom 1000 Kunde in Deutschland

Quelle: www.mitel.de